Denk-mal: Borussen - Fans gibt's überall !





















"Visitenkarte"


 
Rattenbrunnen (Waaterratte)
(zwei von fünf närrischen Waaterratten)


Ort:
Heinsberg - Oberbruch
Lage:
Boos-Fremery-Str. Ecke Am Birnbaum
an der St. Aloysius-Kirche

GPS:
Breitengrad:  51° 03' 40.6'' N
Längengrad:   6°  08' 47.1'' O
Entfernung zum Borussiapark: ca. 21 km (Luftlinie)
Künstler:
Bonifatius Stirnberg
errichtet:
11. November 2004 um 11 Uhr 11
Fototermin:
25. April  2014 
dies & das: Ja, was tanzt denn da für ein nettes Mäuschen ?
Oh, halt, das ist gar keine Maus und schon gar kein Mäuschen - iiiihh - das ist ja 'ne Ratte ... !
Ganz ruhig! Ratten sind nämlich gar nicht so schlimm, wie behauptet wird! Klar, wie bei den Menschen gibt es solche und solche, aber im Allgemeinen vertragen die Schlingel sich ganz gut und tun uns nichts. Pyrotechnik und Randale sind Fremdwörter für die. Die wollen nur spielen - und anderen beim Spielen zusehen. Und es gibt sogar ganz liebenswerte Exemplare, wie diese hier. Frag mich nicht, wie die an das Akkordeon gekommen sind und woher die den Schal haben. Sie wissen aber was damit anzufangen, wenn ihre Lieblingsmannschaft gewonnen hat. Und von wegen, die verlassen das sinkende Schiff - die letzte Strophe der Hymne mit dem verlorenen Spiel singen die aus voller Inbrunst mit.