Denk-mal: Borussen - Fans gibt's überall!
Hier haben sich "Promi's der besonderen Art" als ganz eiserne Fans erwiesen

                       









                                              



























Die internen Spielregeln:
  ... werden eingehalten - auch wenn kein Schiedsrichter sie überwacht!
Ort:
Bis zum 100. Eisernen Fan inklusive galt: "Es wird nur ein Eiserner Fan aus jeder Stadt bzw. "gewachsenem" Stadtteil ausgewählt, mit Ausnahme von Orten, die mehr als 50 km Luftlinie von St.Tönis liegen." Diese "Anti-Inflations" - Regel ist ab dem 100. Fan, also ab sofort aufgehoben.
Lage: Bevorzugt am Niederrhein und in Limburg/NL. Dabei werden alle Objekte grundsätzlich von St.Tönis aus mit dem Fahrrad angesteuert.  Aber:
An entfernten Orten - z.B. im Urlaub - sind Ausnahmen mit entsprechender Kennzeichnung erlaubt.
GPS:
Ortsbestimmung per Breiten- und Längengrad und
Luftlinienabstand zum Anstoßpunkt im Borussiapark
Künstler: Name der Künstlerin / des Künstlers
errichtet: Einweihungsjahr bzw. -datum 
Fototermin: Datum des Fotos
dies & das:
 
Frei gestalteter Text, der auf die tatsächliche Aussage der Skulptur/des Künstlers keine Rücksicht nimmt, sondern mit Blick auf den VfL Borussia Mönchengladbach ausgerichtet ist. Die Homepage hält sich an Schillers Wort: "Ernst ist das Leben - heiter die Kunst." Respekt vor religiösen Objekten und solchen mit ernstem Hintergrund (Ehrenmale für Kriegsgefallene etc.) ist aber selbstverständlich.
Sie ist das konsequente Ergebnis aus der Bündelung meiner fünf Hobbys: Fotografieren - Radfahren - PC-/Internet - Heimatkunde und nicht zuletzt die Liebe zur Borussia. 
Visitenkarte" An vielen Denkmalen/Skulpturen befinden sich Plaketten mit Informationen über den Künstler und sein Werk. Über den Button "Visitenkarte" kann man einen Blick darauf werfen.
.
... und wo Promi's sind, ist der Paparazzo nicht weit  :-)