Denk-mal: Borussen - Fans gibt's überall !






















"Visitenkarte"

 
Aus der Serie Alltagsmenschen:
An der Bushaltestelle
(Hier so genannt, weil offizieller Name nicht zu erfahren war)


Ort:
Süchteln
Lage:
Im Dreieck Grefrather-/Johannisstraße
nahe der Bushaltestelle der Linien 009, 019, 083
GPS:
Breitengrad:  51° 17' 22.7'' N
Längengrad:   6°  21' 58.0'' O
Entfernung zum Borussiapark: ca. 13 km (Luftlinie)
Künstler:
Christel Lechner
errichtet:
2004 (das letzte Jahr des Bökelberg-Stadions)
Fototermin:
17. Mai  2014 
dies & das: Kein Weg ist zu weit, keine Anstrengung zu groß, wenn es endlich wieder zu einem Heimspiel geht. Nicht ohne Grund beginnt ja auch die Borussia - Hymne mit den Worten: "Samstags mittags geht es los, ins Stadion zum Bökelberg. Im Auto ist die Stimmung groß und alle singen looooos!"
Kleine Korrektur: Dass es seit zehn Jahren nicht mehr zum Bökelberg geht, das wissen alle. Aber nicht alle - Gott sei dank! - kommen mit dem Auto. Das Chaos wäre nicht auszudenken.
Über 54.000 Fans haben zur gleichen Zeit nur ein Ziel. Sportliche fahren mit dem Fahrrad, viele nutzen den öffentlichen Nahverkehr. So wie der Herr im braunen Pullover, der sich - äußerlich gelassen aber innerlich schon aufgeregt - von Süchteln per Bus auf den Weg macht. Und das schon so früh (stell Dir vor, Du versäumst die Rituale vor dem Spiel ...), wie die Hausfrauen vom Einkaufen heimwärts streben ...