Denk-mal: Borussen - Fans gibt's überall !






















"Visitenkarte"

Nehmen und Geben -
Strömen und Ruh'n


Ort:
Attendorn (Kreis Olpe / Sauerland)
(ausnahmsweise nicht mit dem Fahrrad besucht)
Lage:
Kölner Straße / Klosterplatz
(vor dem Rathaus)
GPS:
Breitengrad:  51° 07' 32.3'' N
Längengrad:  
7° 54' 03.7'' O
Entfernung z.Borussiapark: ca. 106 km (Luftlinie)

Künstler:
Anneliese Schmidt-Schöttler
errichtet:
11. Juli 1987
Fototermin:
10. Juni 2019
dies & das:
Ja, ein Besuch im Borussiapark kann immer wieder  sehr aufregend sein - am liebsten natürlich im positiven Sinne.
Und manchmal braucht man nach dem Abpfiff einige Zeit, um wieder "runter" zu kommen. Der Eine schafft es bei 'ner Pommes und/oder Bratwurst, der Andere bei 'nem großen Bier.
Auch mehr oder weniger fachmännische Gespräche (war das jetzt Abseits oder nich) mit anderen Fans können helfen, aber - Vorsicht! - auch ins Gegenteil umschlagen.
Eine ganz andere und nicht weniger interessante Methode hat ein Fan aus dem Sauerland für sich entdeckt: er lässt sich von seiner tibetanischen Freundin mit Klangschalen seine Chakra in Trance versetzen (oder so ähnlich). Es soll helfen ...